Dominante Damenrunde

Sklaven werden von der Damenrunde dominiert

Lilu und April setzen sich heute mit ihren geilen Ärschen auf das Gesicht ihres Sklaven! Die beiden kennen da keine Gnade und pressen ihm ihre Ärsche auf sein Gesicht! Egal ob einzeln oder zusammen, ihr ganzes Gewicht drückt auf seinen Körper! Zuerst setzen sie sich in ihren Hosen auf ihn drauf, doch dann wollen sie nur im Tanga auf seinem Gesicht Plaz nehmen! Der Sklave hat nichts zu sagen und muss es aushalten!


Zwei sadistische Herrinnen nehmen sich heute ihren Sklaven vor! Herrin Blackdiamoond ist natürlich auch wieder dabei und gibt iwe imer richtig Gas! Sie und ihre Freundin treten dem Sklaven mit ihren High Heels immer wieder in die Eier! Das scheint ihn auch noch geil zu machen, denn sein Schwanz wächst und wächst! Sie lachen ihn aus und lassen seine Eier unter ihren Heels quietschen. Für ihn gibt es eine Menge Schwanzschläge!


Nach dem Mittagessen widmen sich die beiden Herrinnen Lizz und ihre Freundin wieder ihrem Sklaven! Sie machen da weiter, wo sie aufgehört haben und trampeln auf ihn ein! Er ist in einer guten Position an ihrem Stuhl festgemacht und so können sie sich setzen oder auch hinstellen und immer tritt einer ihrer Heels in seine Eier! Wenn sie stehen, gibt Lizz ihm einen richtig harten Tritt in seine Eier und er muss es aushalten!


Blackdiamoond und ihre Freundin Lady Ann erniedrigen heute gemeinsam diese Sklaven! Einen Sklaven haben sie schön in den Käfig gesperrt! Um ihn wird sich heute niemand kümmern, doch er wird die Scmerzen des anderen Sklaven hören und seine Schreie mitbekommen! Heute gibt es nämlich eine Elektrofolter für den Sklaven, der gefesselt vor seinen Herrinnen liegt! Die beiden lieben es ihn zu Erniedrigen und ihm richtig geile Schmerzen zuzufügen!


Dieser Typ hat sich das mit den beiden Mädels wohl ein bischen anders vorgestellt, als sie ihm vorgeschlagen haben, sie würden mit zu ihm gehen! Sie benutzen ihn als ihren Sklaven unter ihren geilen Ärschen. Die beiden machen Facesitting mit ihm und er bekommt kaum noch Luft! Dabei filmen sie ihn auch noch und lachen ihn aus, was er doch für ein Loser ist! Aber die Girls machen, was ihnen gefällt!


Demy und Kathi sind richtig geil aufeinander und sie zeigen dir heute, was du verpasst! Die beiden Jeansgirls streicheln sich gegenseitig und zeigen dir immer wieder ihre geilen Jeansärsche, die sie dir auch entgegen strecken! Da kann dein Schwanz wohl leider nicht mithalten, denn er ist viel zu klein! Die beiden Girls erniedrigen dich und lachen dich aus! Dann tauschen sie auch noch heisse Küsse aus und du darfst ihnen nur zusehen!


Der Sklave von Herrin Rebecca muss heute ihre geile Muschi lecken! Der Sklave muss natürlich nach Anweisung lecken, denn Rebecca sagt ihm, wie sie es gerne hat! Mal sehen, ob dieser Loser Rebecca zum Orgasmus lecken kann! Seine Zunge sollte es schon drauf haben und genauso lecken können, wie sie es ihm sagt! Ihre Schwester steht hinter den Beiden und schaut dem Sklaven zu, wie er die Muchi ihrer Schwester leckt!


Lady Missy ist heute das erste Mal in dieser dominanten Damenrunde, doch sie hat sich schnell an diese Situation gewöhnt! Ein Sklave muss den vier Herrinnen dienen und sie können ihn benutzen, wou sie Lust haben! Er bekommt Tritte mit den High Heels, muss als Fusshocker dienen oder einfach mal sein Sklavenmaul öffnen um als Aschenbecher zu dienen! Lady Missy gefällt es und sie dominiert ihn schnell und geniesst es ihn zu benutzen!


Die beiden Freundinnen Janine und Elaina nehmen sich heute gemeinsam einen Sklaven vor! Sie wollen ihn ein wenig erniedrigen und auch demütigen! Mit ihren geilen Händen drücken sie ihm die Luft zum Atmen weg und der Loser kann sich nicht wehren! Vier Hände drücken ihn zu Boden und rauben ihm die Luft zum Atmen! Jetzt bekommt er nur noch Luft, wenn seine beiden Herrinnen es wollen! Er wird ausgelacht und immer wieder erniedrigt!


Herrin Luciana hat gleich mehrere Sklaven und diesen hier bringt sie heute dazu, an dem Arsch ihrer Freundin Indira zu riechen! Sie presst seine Nase an ihren geilen Leggingsarsch und drückt ihn noch stärker heran! Es gibt kein Entkommen, er muss den Arschgeruch von Indira stark einatmen, bis ihm schon fast die Luft weg bleibt! Herrin Luciana hat kein Erbarmen und lässt ihn immer weiter riechen! Was für ein kleiner Arschriecher!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive