Dominante Damenrunde

Sklaven werden von der Damenrunde dominiert

Alle Artikel, die mit "Auspeitschen" markiert sind

... haben sie bei diesen Weibern nichts zu lachen. Die Dominas nehmen ihren Job ernst und kennen kein Ende. Die Disziplinierung von Männern haben sie feste im Griff. Genauso feste im Griff liegen Stock und Peitsche. Sklaven sollten sich vorsehen und besser ihren Regeln folgen, sonst erwartet sie ein extremes Programm mit schmerzhaften Züchtigungen. Manche Sklaven haben es aber einfach nicht besser verdient und müssen ausgepeitscht werden um zu lernen.


Hose runter, raus die Gerte. Los geht die harte Bestrafung unfreundlicher, ungezogener und widerspenstiger Männchen, die glauben, dass sie gegen die Regeln ihrer Herrinnen verstoßen könnten. Pech gehabt, die Frauen sind in der Überzahl und zeigen Verlierern nur zu gerne, was sie mit ihrer Macht alles anstellen können. Harte Striemen und schmerzhafte Flecken sind nur ein Teil des Ergebnisses, einer Auspeitschung. Sklaven sollten sich besser zweimal überlegen, ob sich eine Rebellion gegen Mistress Gaia lohnt. Dieses Video zeigt, was passieren kann.


Jetzt erreicht die Ladies Night ihren ultimativen Höhepunkt: die Ladies nehmen sich je eine Peitsche oder einen Rohrstock und dreschen auf den nackten, am Boden liegenden Sklaven ein! Der andere Sklave versucht, seine Erleichterung zu verbergen, doch ihn erwartet ein genau so grausiges Schicksal. Er wird nämlich von hinten mit einem Strap-On in sein jungfräuliches Arschloch gefickt! Damit ist sein Arsch keine Jungfrau mehr und er ist bereit für weitere Domina Parties.


Herrin Lady Grace und ihre Freundin wollen ihrem Sklaven mal wieder so richtig geil den Arsch versohlen! Erst muss der Sklave die beiden Ladies natürlich bedienen! Danach kann er noch die Heels küssen und seine Herrinnen anbeten, bevor es dann noch an den Pranger geht! Hier liegen schon viele verschiedene Peitschen herum und der Sklave wird sie gleich alle u spüren bekommen! Wehren kann er sich ja jetzt auch nicht mehr!


Der Sklave dieser beiden Herrinnen ist schon in einem Gestell befestigt! Nun kann er sich nicht mehr wehren und ihnen auch nicht entkommen! Der Loser bekommt jetzt harte Schläge und er windet sich schon vor Schmerzen, als die Peitschen auf seinen Arsch schlagen! Die beiden Herrinnen haben aber richtig Spass dabei und hauen immer weiter zu! Je mehr Schmerzen ihr Sklave hat, umso zufriedener sind sie! Also gibt es weitere Peitschenhiebe!


Heute bekommt der Sklave die Peitsche seiner Herrinnen zu spüren! Nur im Tanga steht er gefesselt an der Wand! Sie haben ihn wie einen Hund angebunden! Jetzt wird er aber ausgepeitscht! Die beiden Herrinnen kennen keine Gnade und schlagen richtig feste zu! Ihre Peitschenhiebe hinterlassen Spuren auf seinem Rücken! Er wird wohl nicht mehr so schnell auf seinem Rücken liegen können! Die beiden Herrinnen lieben es und sie könnten immer weiter peitschen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive