Dominante Damenrunde

Sklaven werden von der Damenrunde dominiert

Alle Artikel, die mit "Sklavin" markiert sind

AURORA and RADA haben eine Sklavin, die vermutlich schon an so manchem Schwanz gelutscht hat. Heute wollen die beiden lesbischen Herrinnen die Fähigkeiten ihrer kleinen Schlampe in Sachen Oralsex auf die Probe stellen und haben sich dafür einen mächtigen künstlichen Penis besorgt. Pflugs wird die Sklavin, die ein Hundehalsband trägt, vor die Couch zitiert, muss diesen Dildo tief in ihren Mund schieben ... ihr Pech, dass sie dabei kläglich versagt. Denn nun wird sie zum Aschenbecher degradiert!


Ja, auch Frauen stehen auf nackte Füße und wollen von Schuhen und warmen Sohlen dominiert werden ... daher schrieb Avril zwei erfahrene Fußherrinnen an. Und Nicole and Sarah gaben sich die Ehre und luden die Schlampe zu sich ein. Die wird gleich beim Betreten des Appartements in ihre Rolle eingeführt. Muss nackt und in Demutshaltung vor den Frauen knien, ehe sie als Teppich und Fußschemel vor die Couch geschleift wird. Dominiert von den Füßen ihrer neuen Herrschaft, wobei Nicoles and Sarahs Zehen mal bestrumpft dann wieder nackt sind. Was stellen sie mit ihrer neuen Sklavin sonst noch an?


Natürlich putzt eine Sklavin nackt. Hält Haushalt und Wohnung in Schuss, während die Herrschaft ihren Spaß hat. Daher vergnügen sich Nicole und Sarah bei einem Spaziergang, während die kleine Schlampe zu Hause ihren Verpflichtungen nachkommt. Deren Belastbarkeit wird gerade heute auf eine harte Probe gestellt. Denn die beiden Herrinnen entdecken eine Pfütze, in der sie nach Herzenslust herum plantschen ... Pech für die Sklavin, die doch sooo sauber geputzt hat. Doch was soll`s? Dann muss die kleine Nutte eben nochmals - und zwar mit der Zunge - ran. Am Boden wie auch der Herrin Schuh. Was fällt den Ladys sonst noch zur Demütigung der nackten Sub alles ein?


Madame Marissa kommt mit ihrer Freundin Anastasia vom Joggen zurück. Zu Hause erwartet sie Marissas Sklavin barfüßig und in Unterwäsche, bereit für jeden Dienst, so wie es sich für eine hingebungsvolle Sub geziemt. Auch die Herrinnen ziehen sich daraufhin geschwind die Sportschuhe und verschwitzten Socken aus und beschämen die Sklavin mit ihren lieblich duftenden Sohlen und Zehen. Die Sub muss lecken, während ihre Augen verhüllt sind. Das bringt Madame Marissa auf eine Idee: Denn nun muss die Sklavin auch noch am Geschmack erraten, wessen Zeh sie da gerade im Mund hat. Auch Trampling steht für die kleine Schlampe auf dem Programm!


Auch Herrinnen müssen gelegentlich trainieren und so ihre Fertigkeiten vervollkommnen, das ist doch wohl klar. Daher zeichnen Nicole and Sarah ihrer nackten Sklavin, die mit einem Halsband geschmückt ist, eine Zielscheibe aufs Gesicht. So lässt sich besser ablesen, wer exakter der Nutte ins dumme Gesicht spuckt. Nach dieser Challenge gönnen sich die beiden Ladys eine Zigarettenpause und kommen dabei auf eine neue formidable Idee. Denn nun wird die Sklavin auch noch als menschlicher Aschenbecher missbraucht. Damit die Fotze den Mund auch schön weit aufsperrt, wird eine Wäscheklammer auf ihre Nase gesetzt. Die erschwert der Sklavin die Atmung, so dass sie nach Luft schnappt und ihr Mund weit aufsteht. Was stellen die beiden sonst noch mit der Schlampe an?


Die drei dominanten Herrinnen wecken heute ihre Haushälterin und fangen an, sie mit ihren Füssen zu dominieren! Sie trampeln auf der noch halb schlafenden Angestellten herum! Immer wieder stellt sich eine der drei auf den Körper und drückt mit ihrem gesamten Gewicht auf sie drauf! Die Kleine kann sich nicht dagegen wehren und muss es über sich ergehen lassen! Die Drei wird sie so schnell nicht vergessen!


Drei Girls haben heute sexy enge schwarze Ledercatsuits an! Ihre Sklavin Maggie ist ihnen hilflos ausgeliefert, denn die drei Girls werden sich jetzt auf ihr Gesicht setzen! Sie lieben Facesitting und so setzen sich gleich alle auf ihren Körper und jeweils eine von ihnen darf auf dem Gesicht Platz nehmen! Sie pressen ihre geilen Äsche auf Maggies Gesicht und sie kann ihnen nicht entkommen und sich nicht gegen die dominanten Ladies wehren!


Heute ist der Dritte Sklaventag für Maggie! Helen, Alice und Alex warten bereits auf ihre Sklavin! Sie tragen heute alle drei Strumpfhosen und wollen, dass Magie ihre Füsse leckt! Die Nylons riechen schön, denn sie tragen sie schon länger und drücken sie Maggie jetzt auf ihr Gesicht! Sie muss an den Füssen riechen und sie natürlich auch in den Mund nehmen! Diese Herrinnen lieben es ihre Sklavin zu erniedrigen!


Die Sklavin Maggie wird heute von den drei Herrinnen Isabel, Alex und Modesty erniedrigt! Sie muss die Füsse der Drei küssen und sauber lecken! Sie unterhalten sich währenddessen und lachen Maggie aus! Sie knien sich alle nebeneinander auf die Couch, so kann Maggie gleich an alle Füsse kommen! Und dass sie es auch ja ordentlich macht und keine der Füsse bevorteilt! Dann gibt es richtig Ärger mit den Herrinnen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive