Dominante Damenrunde

Sklaven werden von der Damenrunde dominiert

Alle Artikel, die mit "Sneaker" markiert sind

Lady Betty spuckt, was das Zeug hält, wenn sie wie hier, ihren Sklaven an der Kette vorführt und ihre Freundin Bertie dabei ist. Beide Frauen möchten den Sklaven auf höchstmögliche Art quälen und rotzen ihm nicht nur das Sklavengesicht voll, sondern machen auch noch Fotos von seiner erbärmlichen Darstellung. Danach reiben sie ihre harten Sneaker-Profile ohne Mitleid über seine dumme Fresse. Selbst als Lecksklave hat er bei der anschließenden Schuhreinigung noch einiges vor sich.


Ein braver Sklave bekommt hin und wieder auch etwas zu essen. Trotzdem muss sich der Haussklave an die strengen Fütterungszeiten halten, die von den Frauen eingeführt werden. Gemeinsam quälen macht noch mehr Spaß, dachte sich Lady Steffi. Deshalb lädt sie gerne befreundete, dominante Frauen ein, die sie bei der Fütterung des dummen Sklaven unterstützen. Die Erniedrigung devoter Sklavenschlampen könnte nicht stärker ausfallen und wird mit zusätzlicher Sneaker-Säuberung zu einer Qual für devote Männer.


Was für ein geiles Bild dieser Loser abgibt, als meine Freundin mit ihm das Zimmer betritt! Denn sie reitet auf ihm wie auf einem Pony, und das ist das lächerlichste Pony, das ich jemals gesehen habe! Haha... meine Freundin lenkt ihn direkt vor meine Füße, damit er meine Schuhe und danach meine nackten Zehen ablutschen darf. Währenddessen ist seine Reiterin noch immer auf seinem Rücken und wir lachen ihn bei diesem Anblick gemeinsam aus... es geht auch gar nicht anders! Dann tausche ich mit meiner Freundin die Rollen und er darf sich auch ihren Füßen widmen. Einen kleinen Pony Zusammenbruch haben wir auch erlebt ;-).


Lady Deluxe und Herrin Arax haben heute einen Sklaven bestellt, der ganz geil auf ihre Adidas Sneaker ist! Jetzt darf er im Klassenzimmer zu ihren Füssen liegen und die Sneaker mit seiner Zunge ablecken! DAnach stellen sich die Girls noch auf ihn drauf und trampeln ihn unter ihren Sneakern platt! Der Sklave hat sich das wohl leichter vorgestellt, denn das Gewicht von zwei Girls drückt nun auf seinen Oberkörper!


Die vier Mädels wollen gemütlich im Cafe relaxen! Sie lassen sich von dem Kellner bedienen und geniessen ihre Getränke und rauchen genüsslich dabei! Dann bringen sie ihren Kellner dazu, ihr Fusssklave zu sein! Er muss jetzt an ihren Sneakern riechen und lecken! Schön die Sohlen der einzelnen Ladies muss er ablutschen und danach darf er sich auch noch um ihre Socken kümmern! Die Rechnung der Ladies wird bestimmt auch aufs Haus gehen!


Dieser Sklave liegt mit verbundenen Augen auf dem Rücken! Nun steigt seine Herrin Athena mit ihren High Heel Stiefeln auf ihn drauf und trampelt auf ihm herum! Dann folgen noch zwei weitere Herrinnen Alessia und Cassandra in Sneakern und flachen Stiefeln! Na merkt er überhaupt vor lauter Schmerzen, wie viele Herrinnen auf ihm herumtrampeln! Sind es drei Schlanke oder zwei Dicke? Denn unter diesem Gewicht bricht er fast zusammen! Seine Schmerzen werden immer unerträglicher, aber der Spass der Herrinnen steigt ins Unermessliche!


Die drei heissen Girls Athena, Alessia und Cassandra trampeln heute auf ihrem Sklaven herum! Sie tragen verschiedene Schuhe, die eine trägt geile High Heels mit scharfen Absätzen und die anderen Beiden tragen ihre Turnschuhe! Jetzt trampeln sie auf ihm herum! Erst einzeln und dann auch alle drei zusammen! Er spürt die Sneakersohlen auf seinem Körper und die Absätze der High Heels bohren sich so richtig geil rein! Dazu drückt noch das Gewicht der drei Herrinnen auf ihn!


Herrin Bitch und ihre Freundin Sonia haben heute einen Sklaven zu Besuch! Herrin Bitch hat schon viel Erfahrung und sie gibt die Befehle, was der Sklave alles machen soll! Ihre Turnschuhe sind schon sehr dreckig geworden vom vielen herumlaufen! Er muss nun ihre geilen verdreckten Sneaker sauber lecken und den Dreck herunter schlucken! Seine Herrinnen machen sich über ihn lustig, erniedrigen ihn noch verbal und lachen ihn aus! Was für eine Erniedrigung für ihn!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive